Auf Spiegel online: Differenzierter, abwägender Artikel, der das niederländische Urteil beleuchtet, das den Ölkonzern Shell zu einer Schadenersatzzahlung an die Bewohner eines durch einen Pipeline-Unfall verseuchten nigerianischen Dorfes verurteilt hat. Shell wurde in vier anderen Fällen, die Gegenstand des Verfahrens am Hauptsitz des Konzerns in den Niederlanden waren, von der Verantwortung freigesprochen.


Share →

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>